Spat­zen­ki­no im Netz

Spat­zen­ki­no im Netz 01. Dezem­berDez. 2020 10:00
Drin­nenThea­ter & Kino

Das Pro­gramm ist im Dezem­ber auf drer Inter­net­sei­te zu fin­den und kann auf dem Com­pu­ter oder Han­dy ange­se­hen oder mit dem Bea­mer gestreamt werden.
Für Bas­tel­wü­ti­ge und Wis­sens­durs­ti­ge gibt es dort auch ein Begleit­ma­te­ri­al mit span­nen­den Infor­ma­tio­nen und prak­ti­schen Tipps.
„Mol­ly und das Weih­nachts­mons­ter“ Schweiz/Deutschland/Schweden  2010, 26 Minuten.
Mol­ly möch­te unbe­dingt das Weih­nachts­mons­ter besu­chen. Dar­um macht sie sich mit ihrem Vater auf den Weg in den fer­nen Norden.
Und fin­det es: Groß, freund­lich und vol­ler fun­keln­der Lich­ter bringt es Mol­ly pünkt­lich zum Lich­ter­fest wie­der nach Hause.
Mit Mol­ly kön­nen Kin­der eine ganz neue Weih­nachts­ge­schich­te kennenlernen.
Der Schwei­zer Fil­me­ma­cher Ted Sie­ger hat sie und ihre bun­te Mons­ter­fa­mi­lie erfun­den und gezeichnet.
„Spu­ren im Schnee“ Deutsch­land, 1990, 12 Minuten.
Hur­ra es hat geschneit! Das ist beson­ders auf­re­gend, wenn man noch nie im Leben Schnee gese­hen hat.
So wie Kucki das Kuckucks­kind. Der 1990 ent­stan­de­ne Pup­pentrick­film ist eine von zwei „Kuckucks­geschichten“,
die in Co-Pro­duk­ti­on zwi­schen dem Dresd­ner Trick­film­stu­dio und dem bul­ga­ri­schen Animationsfilm­studio in Sofia entstanden.
www.spatzenkino.de.

 

Impor­tie­re in den Goog­le Kalender
  • Zeit­plan
  • Gäs­te
  • Teil­nah­me
  • Vor­her­sa­ge
  • Kom­men­ta­re

Wet­ter­da­ten sind aktu­ell nicht ver­füg­bar für die­sen Ort

Wet­ter­be­richt

Heu­te stec_replace_today_date

stec_replace_today_icon_div 

stec_replace_current_summary_text

stec_replace_current_temp °stec_replace_current_temp_units

Wind stec_replace_current_wind stec_replace_current_wind_units stec_replace_current_wind_direction

Feuch­tig­keit stec_replace_current_humidity %

gefühlt wie stec_replace_current_feels_like °stec_replace_current_temp_units

Vor­her­sa­ge

Datum

Wet­ter

Tem­pe­ra­tur

stec_replace_5days 

nächs­ten 24 Stunden

ange­bo­ten von openweathermap.org