Tanz-Body Mind — Neu­er Online-Kurs der fabrik

Tanz-Body Mind — Neu­er Online-Kurs der fabrik 26. Febru­arFeb. 2021 10:0011:30Schiff­bau­er­gas­se 10, 14467 Pots­dam, Deutsch­land
Bewe­gung & Gesund­heitMusik & Tanz

Selbst­ent­de­ckung, mehr Fle­xi­bi­li­tät, Dyna­mik und Ent­span­nung – dies ver­spricht der neue Online-Kurs Tanz-Body Mind der fabrik Pots­dam ab dem 26. Febru­ar 2021. Über vier Ter­mi­ne lädt der Kurs von Odi­le Seitz und Ales­san­dra Lola Ago­sti­ni zu einer außer­ge­wöhn­li­chen Ver­bin­dung zwi­schen zwei unter­schied­li­chen Kör­per­prak­ti­ken ein: Body Mind Cen­te­ring und Zeit­ge­nös­si­scher Tanz.

Ales­san­dra Lola Ago­sti­ni: „Die­se Kom­bi­na­ti­on ist ide­al. Der ers­te Teil des Kur­ses bringt Ruhe und Selbst­ent­de­ckung, wäh­rend der zwei­te mehr Ver­ständ­nis für den Kör­per und sei­ne Dyna­mik durch den Tanz lehrt.“

In den ers­ten 40 Minu­ten führt Odi­le Seitz die Teilnehmer*innen ins Body-Mind Cen­te­ring ein: der eige­ne Kör­per wird durch Impro­vi­sa­ti­on und Bewe­gung erkun­det. Zusätz­lich zu Fle­xi­bi­li­täts­übun­gen, die zur Ent­span­nung des Kör­pers bei­tra­gen, bringt die­ser ers­te Teil Selbst­ent­de­ckung und Aus­tausch durch Bewe­gung. Er ist eine Vor­be­rei­tung auf den zwei­ten Teil, der sich auf die Tech­nik konzentriert.

Odi­le Seitz: „Für die­sen Kurs gibt es kei­ne Alters- oder Niveau­be­gren­zung, Jeder ist will­kom­men. Die­ser Kurs ermög­licht es den Teilnehmern*innen, sich selbst durch Bewe­gung zu ent­de­cken, am Selbst­ver­trau­en zu arbei­ten und natür­lich neue Cho­reo­gra­fien zu lernen.“

Nach einer 5‑minütigen Pau­se beginnt der zwei­te Teil des Kur­ses, der von Ales­san­dra Lola Ago­sti­ni gelei­tet wird. Die­ser 40-minü­ti­ge Kurs zielt dar­auf ab, die gesam­te Theo­rie, die zuvor mit Odi­le Seitz erar­bei­tet wur­de, in die Pra­xis umzu­set­zen. Auf dem Pro­gramm: Dyna­mik, Work­out, Kraft, Fle­xi­bi­li­tät und Musik. Der Schwer­punkt ist moder­ner und zeit­ge­nös­si­scher Tanz. Das Trai­ning besteht haupt­säch­lich aus vor­ge­ge­be­nen Tanz­se­quen­zen und Impro­vi­sa­ti­on. Die Teilnehmer*innen kön­nen neue Cho­reo­gra­fien ler­nen, aber auch dem Kör­per frei­en Lauf in der Bewe­gung lassen.

Jeder der vier Ter­mi­ne basiert auf einem ande­ren Thema.

Impor­tie­re in den Goog­le Kalender

Ver­an­stal­tungs­ort

fabrik Pots­dam, Schiff­bau­er­gas­se 10, 14467 Pots­dam, Deutschland

Weg­be­schrei­bung

Kei­ne Rou­te gefunden!

  • Zeit­plan
  • Gäs­te
  • Teil­nah­me
  • Vor­her­sa­ge
  • Kom­men­ta­re

Wet­ter­da­ten sind aktu­ell nicht ver­füg­bar für die­sen Ort

Wet­ter­be­richt

Heu­te stec_replace_today_date

stec_replace_today_icon_div 

stec_replace_current_summary_text

stec_replace_current_temp °stec_replace_current_temp_units

Wind stec_replace_current_wind stec_replace_current_wind_units stec_replace_current_wind_direction

Feuch­tig­keit stec_replace_current_humidity %

gefühlt wie stec_replace_current_feels_like °stec_replace_current_temp_units

Vor­her­sa­ge

Datum

Wet­ter

Tem­pe­ra­tur

stec_replace_5days 

nächs­ten 24 Stunden

ange­bo­ten von openweathermap.org