Was läuft in den Ferien?

30. März 2021
Foto: Olesia Bilkei/stock.adobe.com

Feri­en gibt es auch in Coro­na-Zei­ten. Lei­der konn­ten wir in die­sem Jahr unse­re eigent­lich tra­di­tio­nel­le Feri­en­camp­Mes­se nicht ver­an­stal­ten. Das heißt aber nicht, dass es kei­ne tol­len Feri­en­an­ge­bo­te gäbe. Ganz im Gegen­teil … Die Veranstalter*innen sind aktiv am Pla­nen und Orga­ni­sie­ren. An die­ser Stel­le wer­det ihr in den nächs­ten Wochen immer wie­der neue Vari­an­ten für die Feri­en­zei­ten und Anre­gun­gen für die Frei­zeit­ge­stal­tung fin­den. Regel­mä­ßi­ges Rein­schau­en lohnt sich!

Direkt beim jewei­li­gen Ange­bot sind die Kon­takt­da­ten auf­ge­führt. Soll­tet ihr Fra­gen haben oder direkt buchen wol­len, freu­en sich die Veranstalter*innen über eure Nachricht!

Foto: Bran­den­bur­gi­sche Sportjugend
Sport­li­che Ferientage

17 Jah­re Feri­en erle­ben – es gibt (immer noch) viel zu ent­de­cken! Die bewe­gungs­ori­en­tier­ten Feri­en­an­ge­bo­te für Kin­der und Jugend­li­che im Alter von 6 bis 17 wer­den von der Bran­den­bur­gi­schen Sport­ju­gend orga­ni­siert, betreut und durch­ge­führt. Viel Sport, kom­pe­ten­te und fach­ge­recht aus­ge­bil­de­te Betreu­er, eine gute und aus­ge­wo­ge­ne Ver­pfle­gung sowie sport­li­che Wer­te­ver­mitt­lung zeich­nen die Feri­en­camps aus. Spiel­sport­ar­ten und Was­ser­sport­an­ge­bo­te bestim­men 2021 die Ange­bots­pa­let­te. Wir bie­ten unse­ren Feri­en­camps sowohl in den Winter‑, Oster‑, Som­mer- oder Herbst­fe­ri­en an. Neben den Feri­en­camps wer­den inter­es­sier­ten Kitas, Schu­len oder Ver­ei­nen auch  indi­vi­du­ell auf die Wün­sche ange­pass­te sport- und bewe­gungs­ori­en­tier­te Grup­pen­rei­sen angeboten.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen:
Bran­den­bur­gi­sche Sport­ju­gend im Lan­des­sport­bund Bran­den­burg e.V.
Scho­pen­hau­er­str. 34, 14467 Pots­dam
Ansprech­part­ner: Nico Ten­nig­keit
0331.971 98 29, n.tennigkeit@sportjugend-bb.de
Buchungs­sei­te: www.sportjugendreisen-bb.de

Foto: Catha­ri­na Tews 
Feri­en mit Fun Fac­tor – Eng­lisch-Camps in Deutschland

Was gibt es Schö­ne­res, als in den Feri­en mit ande­ren Kin­dern zu spie­len, zu toben, zu lachen, klei­ne Aben­teu­er zu erle­ben und coo­le Sachen zu machen? Bald geht das wie­der – in klei­nen Grup­pen und mit pas­sen­den Hygie­ne­maß­nah­men natürlich. 

Macht doch mal Feri­en auf Eng­lisch! Ohne Noten und Leis­tungs­druck geht das ganz „easy“. Unse­re eng­lisch­spra­chi­gen Teamer*innen kom­men aus der gan­zen Welt in eure Nähe. Sie haben sich tol­le Sachen aus­ge­dacht, die trotz Schutz- und Hygie­ne­maß­nah­men mög­lich sind und viel Spaß machen. Das Pro­gramm ist ein bun­ter Mix aus Spie­len, sport­li­chen und künst­le­ri­schen Akti­vi­tä­ten. Und wäh­rend die Kids Spaß haben, freu­en sich auch die Eltern, denn die Kin­der ver­bes­sern ganz neben­bei spie­lend ihr Englisch. 

Wir möch­ten Kin­dern und Jugend­li­chen auf leben­di­ge und spaß­be­ton­te Wei­se ande­re Spra­chen nahe­brin­gen. Zugleich för­dern wir ihre sozia­len Fähig­kei­ten und befä­hi­gen sie, ande­ren Men­schen und Kul­tu­ren mit Respekt und Tole­ranz zu begegnen. 

Ein­wö­chi­ge Fun Camps mit und ohne Über­nach­tung. Für Kids von 6 bis 15 Jah­ren. Sichert euch jetzt euren Platz!

YoYo Camps – Sprach­fe­ri­en für Kids
033205.60 47 57, info@yoyocamps.de
www.yoyocamps.de

Feri­en­camp im Wald – Natur pur!

Sucht ihr das ganz beson­de­re Feri­en­er­leb­nis? Ver­bringt ihr am liebs­ten den gan­zen Tag im Frei­en? Wollt ihr Wald und Tie­re haut­nah erle­ben? Dann kommt zu uns ins Feri­en­camp und ver­bringt unver­gess­li­che Momen­te in der Natur. Wir gehen mit euch auf Ent­de­ckungs­tou­ren, durch­strei­fen den Wald, beob­ach­ten dabei Tie­re und Pflan­zen in ihrer natür­li­chen Umge­bung. Ihr erfahrt Wis­sens­wer­tes über die Jagd, besucht die Bie­nen­kö­ni­gin und bestrei­tet gemein­sam mit uns so man­ches Wildnisabenteuer. 

Unser Kon­zept ver­bin­det Natur­er­leb­nis mit Grup­pen­ge­fühl sowie per­sön­li­cher Her­aus­for­de­rung. Ihr könnt mit allen Sin­nen erle­ben, Neu­es ent­de­cken, Freun­de fin­den, Ver­ant­wor­tung über­neh­men und gemein­sam viel Spaß haben. 

Die Kos­ten belau­fen sich bei dem 6‑tägigen Ange­bot auf 290 Euro bezie­hungs­wei­se bei dem 12-tägi­gen Ange­bot auf 580 Euro pro Kind.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, Ter­mi­ne, freie Plät­ze und ein Anmel­de­for­mu­lar fin­det ihr unter:
waldhaus-potsdam.de/feriencamp

Wald-Jagd-Natur­er­leb­nis e.V.
Ravens­berg­ge­stell 2, 14478 Pots­dam
Wald­haus: 0331.270 76 87, Fal­ken­hof: 0331.870 07 96, Mobil: 0179.696 94 55
www.waldhaus-potsdam.de

Fotos: Lindenpark/Mach Musik
Musi­ka­lisch durch die Oster­fe­ri­en
Der Lin­den­park bie­tet vier Mach Musik Camps für Nach­wuchs­ta­len­te ab 12 Jahren.

Abwechs­lung in den Oster­fe­ri­en gibt es auch ohne Weg­fah­ren. Denn im Lin­den­park ste­hen gleich vier Mach Musik Camps auf dem Pro­gramm. Musik­be­geis­ter­te Kids und Teens ab 12 Jah­ren kön­nen in den Camps die gan­ze Band­brei­te des Musik­ma­chens erleben.

Ob mit Gitar­re und Text­ideen eige­ne Songs ent­wi­ckeln, als Band am fet­ten gemein­sa­men Sound fei­len, mit Drums und Per­cus­sion für den rich­ti­gen Rhyth­mus sor­gen oder als DJa­ne ers­te Erfah­run­gen sam­meln. Bei jedem Camp ste­hen erfah­re­ne Musi­ke­rin­nen und Musi­ker an der Sei­te der Teil­neh­men­den und geben wert­vol­le Tipps. Und es gibt die Chan­ce, nach den Feri­en­camps in wei­te­ren Kur­sen und Work­shops das Kön­nen zu vertiefen.

Mit dem DJing Camp für Mäd­chen steht erst­mals ein Ange­bot ganz gezielt für die För­de­rung von musik­in­ter­es­sier­ten Mäd­chen zur Ver­fü­gung. Gelei­tet wird es von der erfah­re­nen DJa­ne und Label­in­ha­be­rin Lau­ra Rang­lack. Und beim DJing Camp gilt wie auch bei den ande­ren Camps: das Equip­ment zum Mit­ma­chen wird bereit­ge­stellt. Genutzt wer­den unter ande­rem auch die moder­nen Pro­duk­ti­ons­mög­lich­kei­ten des ZPOP – Zen­trums für Popu­lar­mu­sik, das sich im Lin­den­park befin­det. Und gesorgt ist auch für Geträn­ke und Verpflegung.

Unter­stützt wer­den die Camps von ver­schie­de­nen Sei­ten, dar­un­ter die Initia­ti­ve Kul­tur macht stark!, das Bran­den­bur­ger Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um und das Pro­gramm Pop 2 Go des Bun­des­ver­bands der Popu­lar­mu­sik. Mit Hil­fe die­ser För­de­run­gen kön­nen die Camps größ­ten­teils kos­ten­frei ange­bo­ten wer­den. Eine Anmel­dung ist jedoch zwin­gend not­wen­dig, da die Plät­ze begrenzt sind, um eine siche­re Durch­füh­rung in Coro­na-Zei­ten gewähr­leis­ten zu können. 

Infor­ma­tio­nen und Anmel­de­mög­lich­kei­ten gibt es unter: lindenpark.de

Mach Musik Camp Sin­ger Song­wri­ter
29.03.–01.04. | täg­lich 10–15 Uhr | 14–18 Jah­re | kostenfrei

Mach Musik Band­camp Inten­se
29.03.–01.04. | täg­lich 10–15 Uhr | 12–18 Jah­re| 25 €

Mach Musik Camp – JEP „Drum & Per­cus­sion Band
06.–09.04. | täg­lich 10–15 Uhr | 12–18 Jah­re | kostenfrei

Mach Musik Camp – DJing- Auf­le­gen ler­nen für Mäd­chen
06.04.–09.04. | täg­lich 10–15 Uhr | Mäd­chen ab 12 Jah­re | kostenfrei