Was läuft in den Ferien?

24. Juni 2021
Foto: Olesia Bilkei/stock.adobe.com

Feri­en gibt es auch in Coro­na-Zei­ten. Lei­der konn­ten wir in die­sem Jahr unse­re eigent­lich tra­di­tio­nel­le Feri­en­camp­Mes­se nicht ver­an­stal­ten. Das heißt aber nicht, dass es kei­ne tol­len Feri­en­an­ge­bo­te gäbe. Ganz im Gegen­teil … Die Veranstalter*innen sind aktiv am Pla­nen und Orga­ni­sie­ren. An die­ser Stel­le wer­det ihr immer wie­der neue Vari­an­ten für die Feri­en­zei­ten und Anre­gun­gen für die Frei­zeit­ge­stal­tung fin­den. Regel­mä­ßi­ges Rein­schau­en lohnt sich!

Direkt beim jewei­li­gen Ange­bot sind die Kon­takt­da­ten auf­ge­führt. Soll­tet ihr Fra­gen haben oder direkt buchen wol­len, freu­en sich die Veranstalter*innen über eure Nachricht!

Som­mer­fe­ri­en Brit­zer Gar­ten: Sei krea­tiv bei uns in der Lehm­werk­statt
Som­mer­fe­ri­en im Werk­haus Pots­dam
Feri­en­frei­zei­ten 2021 auf Schwa­nen­wer­der
Som­mer, Son­ne, Bade­wet­ter
Bar­fuß durch den Som­mer im Bar­fuß­park Beelitz
Feri­en­kur­se der Jun­gen VHS
Schau­spiel- und Musi­cal­work­shops in den Feri­en
WORKSHOP | Media in Moti­on. Vom Dad­deln zum Machen!
Man­gas, Hai­kus, Ori­ga­mi …
Som­mer­fe­ri­en im Lin­den­park
Krea­tiv-Feri­en „Fisch, Obst & Wert­pa­pie­re“
Pin­gui­ne erobern den Q‑Hof in Pots­dam West
Sport­li­che Feri­en­ta­ge
Feri­en mit Fun Fac­tor – Eng­lisch-Camps in Deutsch­land
Feri­en­camp im Wald – Natur pur!
Ber­litz Sprach­camps und Online-Kur­se
Hur­ra, Som­mer­fe­ri­en in den AHORN Hotels & Resorts
„Flu­x­coutour plüs …“ – Sieb­druck-Näh­work­shop
Auf die Büh­ne, fer­tig, los!

Anzei­gen

Foto: Kon­stan­tin Börner
Som­mer­fe­ri­en Brit­zer Gar­ten: Sei krea­tiv bei uns in der Lehmwerkstatt

Gemein­sam mit Kin­dern ent­stand über die Jah­re unser fan­ta­sie­voll gestal­te­tes Lehm­dorf mit Hüt­ten und gro­ßen Skulp­tu­ren aus Lehm und Holz. Hier könnt ihr auf dem Pira­ten­boot spie­len, die Kin­der­bar besu­chen, den Flüs­ter­thron aus­pro­bie­ren oder auf dem Mosa­ik-Ele­fan­ten reiten.

Die­ses Jahr habt ihr zwei Mög­lich­kei­ten, euch im Lehm­dorf krea­tiv auszutoben:

Unser Lehm­dorf soll noch schö­ner wer­den
Helft mit, unse­re Spiel­tür­me im Lehm­dorf zu erneu­ern. Ihr fer­tigt Lehm­stei­ne, lernt zu mau­ern und ver­putzt die Ober­flä­chen mit neu­em und far­bi­gen Lehm. Auch eure krea­ti­ven Gestal­tungs­küns­te sind gefragt. Für Kin­der im Alter zwi­schen 8 und 13 Jah­ren. Pro Stun­de kön­nen maxi­mal drei Kin­der mit­bau­en. Anmel­dung erforderlich.

Krea­ti­ve Skulp­tu­ren for­men
In unse­rer Werk­statt formt ihr klei­ne Häus­chen oder Skulp­tu­ren aus Lehm. Außer­dem wer­den Lehm­stei­ne zum Bau­en für die Spiel­tür­me her­ge­stellt. Auch die Kleins­ten kön­nen bei uns schon am Matsch­tisch erle­ben, wie sich Lehm anfühlt. Am Ende der Akti­on haben alle gro­ßen und klei­nen Künstler*innen die Mög­lich­keit, ihr Kunst­werk abzu­ho­len. Vier sepa­ra­te Arbeits­be­rei­che gewähr­leis­ten aus­rei­chend Abstand zwi­schen den Grup­pen, die für eine Stun­de gemein­sam krea­tiv sein kön­nen. Für Kin­der im Alter zwi­schen 3 und 13 Jah­ren. Anmel­dung erforderlich.

17. Juli bis 8. August 2021
diens­tags bis sonn­tags von 10.00 bis 15.30 Uhr

Abschluss­fest 29. August 2021
11.00 bis 18.00 Uhr
Piz­za backen und Kinderprogramm

Park­ein­tritt: 3,00 €, ermä­ßigt: 1,50 €
Kei­ne wei­te­ren Kos­ten für die Leh­mak­ti­on.
Nächs­ter Ein­gang: Sang­er­hau­ser Weg oder Tau­ern­al­lee

Anmel­dung und wei­te­re Infos: www.britzergarten.de/lehmdorf

Som­mer­fe­ri­en im Werk­haus Potsdam

5.–7. Juli, 9–15 Uhr Upcy­cling-Work­shop für Kin­der & Jugend­li­che im Werk­haus Pots­dam
Du hast Lust, auf ein­fa­che und krea­ti­ve Art die Umwelt zu schüt­zen, indem du gebrauch­ten Sachen neu­es Leben ein­hauchst? Dazu hast du bei unse­rem 3‑Ta­ges-Upcy­cling-Work­shop im Werk­haus Pots­dam die Mög­lich­keit! Gemein­sam wol­len wir aus alten Klei­dungstü­cken, Holz­res­ten und Fahr­rad­tei­len Krea­ti­ves erschaf­fen.
für Jugend­li­che von 8 bis 13 Jah­ren, 15 Plät­ze, kos­ten­lo­ses Ange­bot, inkl. Mit­tag­essen
Anmel­dung: bis 2. Juli, info(ät)werkhaus-potsdam.de oder 0331.70 47 66 79 (gern Anruf­be­ant­wor­ter benut­zen)

26.–30. Juli, 9–16 Uhr Zir­kus­wo­che Som­mer­camp für Kin­der & Jugend­li­che im Werk­haus Pots­dam
Rund um das The­ma Zir­kus orga­ni­sie­ren wir ein 5‑tägiges Som­mer­camp mit diver­sen Bewe­gungs- und Krea­tiv­work­shops. Du hast Lust, dich in ver­schie­de­nen Zir­kus­dis­zi­pli­nen aus­zu­pro­bie­ren und dei­ne Zir­kus­ma­te­ria­li­en selbst zu bau­en? Dann bist du bei unse­rem Zir­kus-Som­mer­camp im Werk­haus Pots­dam genau rich­tig. Dich erwar­tet in der Feri­en­wo­che neben Akro­ba­tik, Jon­gla­ge, Zau­be­rei und Clow­ne­rie auch das Bas­teln von Flowersticks, Jon­glier­bäl­len, Socken­pois und Rola­bo­las. Am Frei­tag wirst du das Erlern­te in einer klei­nen Auf­füh­rung prä­sen­tie­ren.
für Kin­der und Jugend­li­che im Alter von 8 bis 13 Jah­ren, 30 Plät­ze, kos­ten­lo­ses Ange­bot, inkl. Mit­tag­essen
Anmel­dung: bis 20. Juli, info(ät)werkhaus-potsdam.de oder 0331.70 47 66 79 (gern Anruf­be­ant­wor­ter benut­zen)

Ort: Werk­haus Pots­dam, Rudolf-Breit­scheid-Str. 164, 14482 Pots­dam
www.inwole.de/werkhaus-potsdam

Foto: GFBM
Feri­en­frei­zei­ten 2021 auf Schwanenwerder

Los geht’s in den Som­mer­fe­ri­en mit „10 Tage Luft & Son­ne“ für Kin­der von 9 bis 12 Jah­ren vom 5. bis 14. Juli 2021: Spiel und Spaß an der fri­schen Luft sind hier garan­tiert. Kin­der von 6 bis 9 Jah­ren kön­nen vom 26. bis 30. Juli 2021 bei „Experi­mentos“ die Natur erfor­schen. In den Herbst­fe­ri­en kön­nen sich Jugend­li­che zwi­schen 12 und 15 Jah­ren vom 11. bis 15. Ok­tober 2021 bei „Feri­en for Future“ mit dem The­ma „Nach­hal­tig­keit“ beschäf­ti­gen. Krea­ti­ve Work­shops und viel­sei­ti­ge Akti­vi­tä­ten ste­hen auf dem Pro­gramm. Außer­dem bie­ten wir an fünf Wochen­en­den Spiel und Spaß für Fami­li­en an. Wir freu­en uns auf euch!

ferienfreizeit@gfbm.de, 030.755 144 030
schwanenwerder.gfbm.de

Fotos: Bäder­land­schaft Potsdam
Som­mer, Son­ne, Badewetter

Som­mer­fe­ri­en und Baden – das gehört doch ein­fach zusam­men! Und mit der Som­mer­fe­ri­en­ak­ti­on der Bäder­land­schaft, in Koope­ra­ti­on mit der ViP, könnt ihr das sogar kos­ten­los! Denn mit dem Schü­ler­ti­cket zahlt ihr in den Strand­bä­dern gar kei­nen Ein­tritt und nur 3 Euro im blu fami­lie. Alle Infos dazu gibt es auf unse­rer Webseite!

Wald­bad Tem­plin
Unser Wald­bad bie­tet: eine Groß­was­ser­rut­sche mit auto­ma­ti­scher Zeit­mes­sung, einen Klein­ba­de­teich für Klein­kin­der, einen FKK-Bereich, eine Wake­board­an­la­ge, Klet­ter- und Spiel­ge­rä­te, Beach­vol­ley­ball-Fel­der, Umklei­den, Ver­leih von Strand­kör­ben und ‑lie­gen, Tret­boot­ver­leih, Spaß­ba­na­ne, Gas­tro­no­mie, indi­vi­du­el­le Ange­bo­te für Geburts­tags­fei­ern
Tem­pli­ner Str. 110, 14473 Pots­dam, 0331.661 98 37

Stadt­bad Park Babels­berg
Unser Stadt­bad bie­tet: einen Sand­strand, ein getrenn­tes Nicht­schwim­mer­are­al, einen gro­ßen Kin­der­spiel­platz, eine Kin­der­was­ser­rut­sche, Beach-Vol­ley­ball, Tisch­ten­nis, Tret­boot­ver­leih, Strand­korb­ver­leih, Rasen­schach, Gas­tro­no­mie im Bad, Strand­du­schen, Schließ­fä­cher, Umklei­de­ka­bi­nen, schat­ti­ge Plät­ze unter Stroh­schir­men
Am Babels­ber­ger Park 2, 14482 Pots­dam, 0331.661 98 34

blu – das Sport- und Frei­zeit­bad
Im Sport- und Frei­zeit­bad blu könnt ihr ganz unab­hän­gig vom Wet­ter euren Spaß haben: Im Außen­be­reich lockt die Lie­ge­wie­se mit Spiel- und Klet­ter­ge­rä­ten und drin­nen war­tet das Erleb­nis­be­cken auf euch – mit Wel­len­rut­sche, Strö­mungs­krei­sel, Klet­ter­wand, Was­ser­fall und Rei­fen­rut­sche mit 114 Metern Län­ge und ver­schie­de­nen Rutsch­pro­gram­men wird Baden zum Erleb­nis. Die Kleins­ten freu­en sich über ein Plansch­be­cken mit Schiff­chenka­nal und Spiel-Ele­men­te wie den Orca und den Was­ser­kä­fer. In dem mit Fuß­bo­den­hei­zung und aus­rei­chend Lie­gen und Abla­gen aus­ge­stat­te­ten Bereich füh­len sich auch Babys wohl.
Brau­haus­berg 1, 14473 Pots­dam, 0331.661 98 51

Öff­nungs­zei­ten, Prei­se und Infor­ma­tio­nen (auch zur Coro­na-Ver­ord­nung): blp-potsdam.de

Fotos: Bel­la Ber­lin | Bar­fuß­park Beelitz-Heilstätten
Bar­fuß durch den Som­mer im Bar­fuß­park Beelitz

Im Bar­fuß­park Beelitz fühlt sich ein­fach jeder Tag wie Urlaub für See­le und Soh­le an. Ein Besuch in dem weit­läu­fi­gen Natur­er­leb­nis­park mit 66 Statio­nen auf vier lie­be­voll gestal­te­ten Bar­fuß­rou­ten lohnt sich immer – vor allem auch unter der Woche.

In den Som­mer­fe­ri­en gibt es eini­ge aus­ge­wähl­te High­lights spe­zi­ell für klei­ne Bar­fuß­freun­de. So wer­den Schatz­su­chen für Kin­der ab 6 Jah­ren ange­bo­ten. Unter fach­kun­di­ger Anlei­tung der Ober­schatz­su­che­rin Clau­dia strei­fen die eif­ri­gen Schatz­su­cher durch das Gelän­de der gel­ben Rou­te. Sie inspi­zie­ren hoh­le Stäm­me und ande­re Sta­tio­nen mit Über­ra­schungs­po­ten­zi­al, beant­wor­ten Quiz-Fra­gen und erle­ben Spiel­sta­tio­nen, an denen sich spie­le­risch die eige­ne (Fuß-)Geschicklichkeit unter Beweis stel­len lässt.

Kräu­ter-Hei­di öff­net an aus­ge­wähl­ten Ter­mi­nen wie­der ihre Kräu­ter­werk­statt im Kräu­ter­gar­ten des Bar­fuß­parks. Sie stellt (Wild-)Kräuter vor und lädt zum genau­en Hin­schau­en und Hin­schme­cken ein. Auch am Tag des Fußes (30. Juni) wird es natur­ver­bun­den. „Flie­ßen­des Was­ser“ wird am Tip­pi Geschich­ten über Nati­ve Ame­ri­cans, über ihr Leben und die Jagd erzäh­len. Er wird mit den Kin­dern sin­gen, tan­zen und ein Andenken bas­teln, das sie mit nach Hau­se neh­men können.

Zwei klei­ne Cafés ver­sor­gen hung­ri­ge Gäs­te mit regio­na­len Lecke­rei­en. Auf der Wie­se hin­term Waldemar’s Inn darf auch gepick­nickt werden.

Auf­grund des gel­ten­den Schutz- und Hygienekon­zepts sind die Feri­en-Events auf 15 Per­so­nen limi­tiert. Ter­mi­ne sowie wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Park und zu den Som­mer-High­lights fin­den Bar­fuß­freun­de auf der Web­site im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der, unter Aktu­el­les, über den Bar­fuß­park-News­let­ter oder die Social-Media-Kanäle.

www.derbarfusspark.de

Fotos: Bernd Kro­e­ger | And­re Stie­bitz | Pixabay
Feri­en­kur­se der Jun­gen VHS

Wir bie­ten euch vie­le tol­le Work­shops und Kur­se an. Zum Beispiel:

Japa­nisch nicht nur für Man­gaf­ans (12–15 Jah­re)
Spra­che, Schrift­zei­chen, die japa­ni­sche Kul­tur und ein japa­ni­scher Film ste­hen auf dem Pro­gramm die­ses Kur­ses.  
28.–30. Juni, 9.30–12.45 Uhr, 49 €

Comic- & Man­ga Zeich­nen (ab 8 Jah­ren)
Hier lernt ihr, euch krea­tiv aus­zu­drü­cken, trai­niert die Kon­zen­tra­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, könnt euch ent­span­nen und Spaß haben. 8.–9. Juli, 10–14 Uhr, 42 €

Der gehei­me Spick­zet­tel im Kopf (ab 16 Jah­ren)
Dr. Johan­nes Mal­loth ist zwei­fa­cher Welt­meis­ter im Gedächt­nis­sport. Mit ein­fa­chen Tricks wirst auch du dir Voka­beln, Zah­len etc. im Hand­um­dre­hen ein­prä­gen. 15. Juli, ent­we­der 10–13.30 Uhr oder 14–18 Uhr, 14 €

Außer­dem: Schnei­dern, Foto­gra­fie, Yoga, Spa­nisch, Mathe und Deutsch Boos­ter, Power­Point, Word & Excel für die Schu­le u.v.m. Das kom­plet­te Feri­en­pro­gramm fin­det ihr in unse­rem Fly­er!

Volks­hoch­schu­le im Bil­dungs­fo­rum, Am Kanal 47, 14467 Pots­dam
Cin­dy Leg­ler: 0331.289–45 88, www.potsdam-vhs.de

Schau­spiel- und Musi­cal­work­shops in den Ferien

Schau­spiel und Musi­cal für und mit Kin­dern und Jugend­li­chen! Aktiv sein und sich aus­pro­bie­ren, mit Ande­ren ein gemein­sa­mes Ziel haben und sich ken­nen­ler­nen. Auch ein Schau­spie­ler sein, Thea­ter spie­len, auf der Büh­ne ste­hen, Sin­gen und Tan­zen? Kann ich das? Jeder hat ein Talent! Es macht Spaß, in eine ande­re Figur zu schlüp­fen, jeman­den dar­zu­stel­len, eine Geschich­te zu erzäh­len, ein Dra­ma zu schrei­ben! Action auf der Büh­ne, Kos­tüm und Mas­ke, in einem Stück oder als Improvisation.

Unse­re Dozen­ten sind Schau­spie­ler, Musi­cal­pro­fis und Regis­seu­re. Sie ste­hen selbst auf der Büh­ne, vor der Kame­ra und haben eine lang­jäh­ri­ge thea­ter­päd­ago­gi­sche Erfah­rung. Pro­biert euch aus! Ihr braucht kei­ne Vor­kennt­nis­se und Erfah­rung. 5 Tage wird zusam­men geprobt und am letz­ten Tag gibt es einen Auftritt.

Soll­te ein Work­shop nicht statt­fin­den kön­nen, wer­den bereits bezahl­te Work­shop­ge­büh­ren natür­lich zurück überwiesen!

Kos­ten: 198 € | 159 € ermä­ßigt mit Super-Feri­en­pass, Feri­en­pass Pots­dam und für Kin­der der Schau­spiel­schu­le
Schickt die Anmel­dung bit­te recht­zei­tig vor Kurs­be­ginn. Kurz­fris­ti­ge Ände­run­gen blei­ben vor­be­hal­ten.
Mel­de dich jetzt an

ACTi­vi­ty Schau­spiel­schu­le für Kin­der und Jugend­li­che
Hegel­al­lee 53, 14467 Pots­dam
0331.887 13 020
www.activityschauspielschule.de

WORKSHOP | Media in Moti­on. Vom Dad­deln zum Machen!

Tech­nik- und Medi­en­fans auf­ge­passt! Im Pots­dam Muse­um fin­det in die­sem Jahr die Work­shop-Rei­he des Medi­en­in­sti­tuts Pots­dam statt! Kin­der, Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne beschäf­ti­gen sich mit dem The­ma der Umset­zung eige­ner Ideen durch moder­ne Medi­en. Das Work­shop-For­mat „Media in Moti­on. Vom Dad­deln zum Machen“ beinhal­tet kei­ne vor­ge­fer­tig­ten Lern­in­hal­te, son­dern ori­en­tiert sich an den indi­vi­du­el­len Nei­gun­gen und Inter­es­sen der Teilnehmer*innen. Sie erkun­den, wie sie eige­ne Ideen durch Ein­satz moder­ner Tech­nik, Kame­ra und Schnitt insze­nie­ren, Inhal­te gestal­ten und ver­än­dern können.

Ziel des Work­shop-Pro­gramms ist ein fer­ti­ges Pro­dukt in Form eines Videos/Films, wel­cher über sozia­le Kanä­le und im Kino­saal des Film­mu­se­ums Pots­dam zur Auf­füh­rung und Ver­brei­tung gelangt. Media in Moti­on ver­steht sich als ein modu­la­res Bil­dungs­an­ge­bot, wel­ches von den Kurs­lei­tern gemein­sam mit dem Teilnehmer*innen erar­bei­tet wird.

Work­shop-Rei­he in den Som­mer­fe­ri­en 2021:
Work­shop A: 5.- 9. Juli
Work­shop B: 19.–23. Juli
Work­shop C: 2.–6. August
jeweils 10–16 Uhr
Ort: Pots­dam Muse­um, Am alten Markt 9, 14467 Pots­dam
Das Ange­bot ist kos­ten­frei. Da die Teil­neh­mer­plät­ze für die Work­shop­an­ge­bo­te limi­tiert sind, wird um vor­he­ri­ge Anmel­dung unter contact@prokult.de gebeten.

Ein modu­la­res Bil­dungs­an­ge­bot des Medi­en­in­sti­tuts Pots­dam in Koope­ra­ti­on mit dem Pots­dam Muse­um, dem Film­mu­se­um Pots­dam und dem Treff­punkt Frei­zeit. Die­se Initia­ti­ve wird geför­dert vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung und Kul­tur macht STARK!

Foto: Kin­ki Color Kunstschule
Man­gas, Hai­kus, Origami …

Bereist mit uns das Land der auf­ge­hen­den Son­ne! Ver­ewigt muti­ge Samu­rei und anmu­ti­ge Gei­shas auf Sei­den­pa­pier. Bemalt Wind­fi­sche und fal­tet kunst­vol­les Ori­ga­mi. Schreibt und illus­triert ein Hai­ku oder legt einen win­zi­gen Zen-Gar­ten an. Zeich­net ver­gäng­li­che Mus­ter in Sand und sam­melt Blü­ten für Ike­ba­na. Formt Tee­scha­len aus Kera­mik oder einen Über­topf für einen Bon­sai. Ent­werft Man­gas oder zeich­net euren Lieb­lings-Ani­me-Cha­rak­ter. Ver­gesst dabei nie Wabi-Sabi, die Schön­heit des Unper­fek­ten. Wir freu­en uns auf euch!

28. Juni‑2. Juli & 5.–9. Juli, jeweils 10–14.30 Uhr

Kin­ki Color Kunst­schu­le, Jäger­str. 40, 14467 Pots­dam
Anmel­dung: www.kinkicolor.de oder 0331.240 33 88 (AB)

Foto: Lin­den­park
Som­mer­fe­ri­en im Lindenpark

Musik, Fun­sport, Natur und Visio­nen – alles drin, wenn der Lin­den­park in den Som­mer­fe­ri­en sei­ne Pfor­ten für die Feri­en­camps öff­net. Hier könnt ihr dann mal so rich­tig abro­cken, die Natur ent­de­cken oder mit dem BMX-Rad und Skate­board aktiv werden.

12.–16. Juli Sum­mer Park Move
Ska­ten und BMX satt für alle ab 10 Jahren

20.–23. Juli Mach Musik Camp „Das Ori­gi­nal“
Vom ers­ten Aus­pro­bie­ren zum ers­ten Song, eine Woche ganz viel Musik, 6–12 Jahre

20.–22. Juli Natur­Camp
Die Stadt­na­tur ent­de­cken und nut­zen, ab 8 Jahren

26.–30. Juli Mach Musik Rock­Camp
Mit der ers­ten Band auf die gro­ße Büh­ne des Lin­den­parks, inklu­si­ve Über­nach­tung, 12–18 Jahre

2.–6. August Girls Camp
Aus­flug in den Wald­hof Zoot­zen, dem Lern- und Erleb­nis­ort am Ufer des Stolp­sees, 12–15 Jahre

Wei­te­re Details zu den Ter­mi­nen sowie Anmel­de­in­fos gibt es unter: www.lindenpark.de

Illus­tra­ti­on: Hei­ke Isenmann
Krea­tiv-Feri­en „Fisch, Obst & Wertpapiere“

Zeich­nen, Malen, Illus­trie­ren, For­schen, Geschich­ten sam­meln, Freu­de haben und den Som­mer genie­ßen im Gar­ten und im Ate­lier … Die­ses Mal fließt unse­re Fan­ta­sie mit der Havel, dem alten Trans­port­weg für fri­sches Obst, und ihren Fischen. Wert­pa­pie­re – so nen­nen wir die Kunst, die hier ent­steht. Der Som­mer ist die bes­te Zeit, um genau wie einst Alex­an­der von Hum­boldt in die Natur vol­ler Geheim­nis­se ein­zu­tau­chen. Ein Ange­bot für Kin­der und Jugend­li­che mit dem Aben­teu­er Kunst im Herzen.

28. Juni bis 2. Juli oder 2. bis 6. August | Kos­ten: 135 €
Zusatz­ta­ge: 5. & 6. Juli | Kos­ten: 55 €/Tag
jeweils 9.30–13 Uhr


www.kunstgriff23.de

Foto: Hol­ger Schibilski
Pin­gui­ne erobern den Q‑Hof in Pots­dam West

Mit „An der Arche um Acht“ ver­wan­delt das Thea­ter Poe­ten­pack den uri­gen Q‑Hof am Park Sans­sou­ci in Open-Air-Thea­ter. Drei Pin­gui­ne, die in der Ant­ark­tis leben und ganz dicke Freun­de sind, krie­gen sich ordent­lich in die Haa­re. Sie mer­ken gar nicht, dass eine Sint­flut über sie her­ein­bricht. Bis eine wei­ße Tau­be vor­bei­kommt und ihnen zwei Tickets für Noahs Arche gibt. Doch wer bekommt die Tickets? Ein span­nen­des Thea­ter­er­leb­nis mit Live-Musik für die gan­ze Fami­lie. Son­der­prei­se gibt es für Grup­pen ab 10 Per­so­nen. Geeig­net für Kin­der ab 5 Jahren.

Do, 10. Juni 2021, 10 Uhr Kin­der­gar­ten- und Schul­vor­stel­lung
Fr, 11. Juni 2021, 10 Uhr  Kin­der­gar­ten- und Schul­vor­stel­lung
Sa, 12. Juni 2021, 15 Uhr

Alle Ter­mi­ne Stand 12. Mai 2021 – sofern gespielt wer­den darf!

Q‑Hof, Len­nést. 37, 14469 Pots­dam
0331.951 22 43, www.theater-poetenpack.de

Foto: Bran­den­bur­gi­sche Sportjugend
Sport­li­che Ferientage

17 Jah­re Feri­en erle­ben – es gibt (immer noch) viel zu ent­de­cken! Die bewe­gungs­ori­en­tier­ten Feri­en­an­ge­bo­te für Kin­der und Jugend­li­che im Alter von 6 bis 17 wer­den von der Bran­den­bur­gi­schen Sport­ju­gend orga­ni­siert, betreut und durch­ge­führt. Viel Sport, kom­pe­ten­te und fach­ge­recht aus­ge­bil­de­te Betreu­er, eine gute und aus­ge­wo­ge­ne Ver­pfle­gung sowie sport­li­che Wer­te­ver­mitt­lung zeich­nen die Feri­en­camps aus. Spiel­sport­ar­ten und Was­ser­sport­an­ge­bo­te bestim­men 2021 die Ange­bots­pa­let­te. Wir bie­ten unse­ren Feri­en­camps sowohl in den Winter‑, Oster‑, Som­mer- oder Herbst­fe­ri­en an. Neben den Feri­en­camps wer­den inter­es­sier­ten Kitas, Schu­len oder Ver­ei­nen auch  indi­vi­du­ell auf die Wün­sche ange­pass­te sport- und bewe­gungs­ori­en­tier­te Grup­pen­rei­sen angeboten.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen:
Bran­den­bur­gi­sche Sport­ju­gend im Lan­des­sport­bund Bran­den­burg e.V.
Scho­pen­hau­er­str. 34, 14467 Pots­dam
Ansprech­part­ner: Nico Ten­nig­keit
0331.971 98 29, n.tennigkeit@sportjugend-bb.de
Buchungs­sei­te: www.sportjugendreisen-bb.de

Foto: Catha­ri­na Tews 
Feri­en mit Fun Fac­tor – Eng­lisch-Camps in Deutschland

Was gibt es Schö­ne­res, als in den Feri­en mit ande­ren Kin­dern zu spie­len, zu toben, zu lachen, klei­ne Aben­teu­er zu erle­ben und coo­le Sachen zu machen? Bald geht das wie­der – in klei­nen Grup­pen und mit pas­sen­den Hygie­ne­maß­nah­men natürlich. 

Macht doch mal Feri­en auf Eng­lisch! Ohne Noten und Leis­tungs­druck geht das ganz „easy“. Unse­re eng­lisch­spra­chi­gen Teamer*innen kom­men aus der gan­zen Welt in eure Nähe. Sie haben sich tol­le Sachen aus­ge­dacht, die trotz Schutz- und Hygie­ne­maß­nah­men mög­lich sind und viel Spaß machen. Das Pro­gramm ist ein bun­ter Mix aus Spie­len, sport­li­chen und künst­le­ri­schen Akti­vi­tä­ten. Und wäh­rend die Kids Spaß haben, freu­en sich auch die Eltern, denn die Kin­der ver­bes­sern ganz neben­bei spie­lend ihr Englisch. 

Wir möch­ten Kin­dern und Jugend­li­chen auf leben­di­ge und spaß­be­ton­te Wei­se ande­re Spra­chen nahe­brin­gen. Zugleich för­dern wir ihre sozia­len Fähig­kei­ten und befä­hi­gen sie, ande­ren Men­schen und Kul­tu­ren mit Respekt und Tole­ranz zu begegnen. 

Ein­wö­chi­ge Fun Camps mit und ohne Über­nach­tung. Für Kids von 6 bis 15 Jah­ren. Sichert euch jetzt euren Platz!

YoYo Camps – Sprach­fe­ri­en für Kids
033205.60 47 57, info@yoyocamps.de
www.yoyocamps.de

Feri­en­camp im Wald – Natur pur!

Sucht ihr das ganz beson­de­re Feri­en­er­leb­nis? Ver­bringt ihr am liebs­ten den gan­zen Tag im Frei­en? Wollt ihr Wald und Tie­re haut­nah erle­ben? Dann kommt zu uns ins Feri­en­camp und ver­bringt unver­gess­li­che Momen­te in der Natur. Wir gehen mit euch auf Ent­de­ckungs­tou­ren, durch­strei­fen den Wald, beob­ach­ten dabei Tie­re und Pflan­zen in ihrer natür­li­chen Umge­bung. Ihr erfahrt Wis­sens­wer­tes über die Jagd, besucht die Bie­nen­kö­ni­gin und bestrei­tet gemein­sam mit uns so man­ches Wildnisabenteuer. 

Unser Kon­zept ver­bin­det Natur­er­leb­nis mit Grup­pen­ge­fühl sowie per­sön­li­cher Her­aus­for­de­rung. Ihr könnt mit allen Sin­nen erle­ben, Neu­es ent­de­cken, Freun­de fin­den, Ver­ant­wor­tung über­neh­men und gemein­sam viel Spaß haben. 

Die Kos­ten belau­fen sich bei dem 6‑tägigen Ange­bot auf 290 Euro bezie­hungs­wei­se bei dem 12-tägi­gen Ange­bot auf 580 Euro pro Kind.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, Ter­mi­ne, freie Plät­ze und ein Anmel­de­for­mu­lar fin­det ihr unter:
waldhaus-potsdam.de/feriencamp

Wald-Jagd-Natur­er­leb­nis e.V.
Ravens­berg­ge­stell 2, 14478 Pots­dam
Wald­haus: 0331.270 76 87, Fal­ken­hof: 0331.870 07 96, Mobil: 0179.696 94 55
www.waldhaus-potsdam.de

Fotot: Ber­litz
Ber­litz Sprach­camps und Online-Kurse

Was im Home­schoo­ling oft in Ver­ges­sen­heit gerät, ist ein Leit­satz für Ber­litz: Ler­nen soll Spaß machen! Auf Freu­de und Spaß wird in den Ber­litz-Kur­sen für Kids und Jugend­li­che beson­de­rer Wert gelegt – ob online, im Sprach­camp vor Ort oder bei einer Sprach­rei­se im In- und Ausland.

Der Online-Unter­richt fin­det über die Video-Platt­form „Zoom“ statt. Die Teil­neh­mer betre­ten dabei über einen Link den vir­tu­el­len Klas­sen­raum und kön­nen direkt mit ihrem Sprach­leh­rer inter­agie­ren. Der Unter­richt ist genau­so gestal­tet wie in Ber­litz-Sprach­schu­len: Moti­va­ti­on und Spaß garantiert!

In den Feri­en lädt Ber­litz natür­lich auch wie­der zu den belieb­ten Sprach­camps. Der Schwer­punkt liegt dabei auf dem akti­ven Spre­chen, da die­ses in der Schu­le oft zu kurz kommt. Als Aus­gleich ste­hen selbst­ge­wähl­te Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten wie Rei­ten, Ball­sport, MTB, Sur­fen, Segeln und vie­les mehr auf dem Programm.

Übri­gens: Ber­litz bie­tet neben Sprach­camps auch Day Camps an in der Zeit von 9 bis 17 Uhr an ver­schie­de­nen Stand­or­ten, auch in Potsdam.

BERLITZ Kids & Teens
Sprach­camps und ‑rei­sen
Day Camps
Online­kur­se

Bea­te von Walt­hau­sen, 05105.582 50 78, beate.vonwalthausen@berlitz.de
www.berlitz.de/sprachkurse
Eng­lisch und Co online ler­nen für Kin­der | Berlitz

Foto: AHORN Hotels & Resorts
Hur­ra, Som­mer­fe­ri­en in den AHORN Hotels & Resorts

Für einen akti­ven Fami­li­en­ur­laub bie­ten die 3‑S­ter­ne-Supe­ri­or-Fami­li­en­ho­tels mit ihren viel­fäl­ti­gen Ange­bo­ten für jeden Geschmack eine unver­gess­li­che Abwechs­lung. Jedes der Häu­ser liegt in reiz­vol­ler Umge­bung und besticht schon allein durch sei­ne Lage inmit­ten der schöns­ten Natur­land­schaf­ten Deutsch­lands: zwei­mal im Kur­ort Ober­wie­sen­thal, im Kur­ort Alten­berg, zwei­mal am Höhen­wan­der­weg Renn­steig im Thü­rin­ger Wald sowie am glas­kla­ren Lüb­be­see in der Ucker­mark in Templin.

Hur­ra Som­mer­ur­laub! Viel­leicht sind die Erin­ne­run­gen und so man­che lus­ti­ge Bege­ben­heit vom letz­ten Jahr noch ganz prä­sent. Jede Fami­lie sehnt sich doch genau nach die­sem Gefühl. Per­fekt, schö­ne Urlaubs­er­leb­nis­se kön­nen es jetzt für euch auch in den AHORN Hotels & Resorts wer­den. Die haus­ei­ge­nen Ani­ma­ti­ons­teams sowie die YOKI AHORN Kin­der­welt garan­tie­ren jede Men­ge Spaß. Hotel­ei­ge­ne Kinos, Mini­golf, Außen- und Innen-Pool sowie Spiel­plät­ze auf den groß­zü­gi­gen Außen­be­rei­chen war­ten auf alle klei­nen und gro­ßen Gäs­te. Das viel­sei­ti­ge und vor allem wet­ter­un­ab­hän­gi­ge Frei­zeit­pro­gramm hält im Som­mer und Win­ter sowie an ver­reg­ne­ten Tagen für jeden Geschmack das Pas­sen­de bereit. Tes­tet die vie­len Inklu­siv­leis­tun­gen, Lan­ge­wei­le kann erst gar nicht aufkommen.

Wenn ihr schon ein­mal in die Welt der AHORN Hotels & Resorts ein­taucht, loh­nen sich immer Aus­flü­ge in die herr­li­che Umge­bung. Genießt als Fami­lie die wun­der­schö­nen Rund­wan­der­we­ge ent­lang an Seen und Flüs­sen in der Ucker­mark, die etwas for­dern­den Rou­ten in der Mon­tan­re­gi­on Erzgebirge/Krušnohoří oder die Höhen­zü­ge des Thü­rin­ger Wal­des mit dem bekann­ten Renn­steig. Wer lie­ber auf dem Zwei­rad sitzt, kann die­se Natur­schät­ze auch mit dem Fahr­rad erkun­den, die ihr in allen Hotels aus­lei­hen könnt. Mit Tou­ren­emp­feh­lun­gen und Lunch­bo­xen wer­det ihr eben­so auf Wunsch versorgt.

Fin­det nun das rich­ti­ge Hotel für euren Auf­ent­halt und erlebt einen akti­ven und erhol­sa­men Urlaub gemein­sam mit euren Liebs­ten. Alles auf einen Blick und Buchung unter: www.ahorn-hotels.de

Foto: muse­um FLUXUS+
Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm #flu­xus­fe­ri­en

 „Flu­x­coutour plüs …“ – Sieb­druck-Näh­work­shop für Kin­der und Jugend­li­che im Alter von 9 bis 16 Jah­ren
Tau­che ein in die Welt und die Far­ben des Sieb­drucks. Sieb­druck ist kin­der­leicht und doch gibt es so viel zu ler­nen. In dem Som­mer­fe­ri­en-Work­shop im muse­um FLUXUS+ bekommt ihr an vier Tagen einen tie­fen Ein­blick in das ana­lo­ge Hand­werk.

Es steht dir eine gro­ße Aus­wahl kom­bi­nier­ba­rer Moti­ve zum Bedru­cken von T‑Shirts und Tex­ti­li­en zur Ver­fü­gung. Außer­dem bau­en wir mit dir dein eige­nes Sieb, für das du dein eige­nes Motiv ent­wer­fen und mit dem du zu Hau­se fröh­lich wei­ter­dru­cken kannst. An der Näh­ma­schi­ne lernst du dann, aus dei­nen Dru­cken Pro­duk­te wie Klei­dung, Taschen oder Hef­te her­zu­stel­len. Unser Kurs hat den Anspruch krea­ti­ve Lösungs­an­sät­ze zu fin­den und den Kin­dern und Jugend­li­chen pro­fes­sio­nel­le Metho­den bei­zu­brin­gen, wel­che sich dann leicht auf den All­tag über­tra­gen las­sen.

Hast du Lust auf Far­be, auf ein neu­es Hand­werk und vie­le neue schö­ne Din­ge für dich und dei­ne Fami­lie zu ent­wer­fen? Dann komm ins muse­um FLUXUS+ und stür­ze dich in unser Pro­jekt „Flu­x­cou­tour plüs“ und wer­de Künstler*in, Siebdrucker*in, Designer*in oder Schnei­der­lein!

24.–27. Juni 2021, 13–17 Uhr
Ort: muse­um FLUXUS+ gemein­nüt­zi­ge GmbH, Schiff­bau­er­gas­se 4f, 14467 Pots­dam
Anmel­dung: 0331.60 10 89 30 oder info@fluxus-plus.de
Kos­ten: 20 € ein­ma­li­ger Bei­trag. Für Berech­tig­te nach Bun­des­teil­h­ab­ge­setz ist die Teil­nah­me kos­ten­los.


Eine Initia­ti­ve des muse­um FLUXUS+ gemein­nüt­zi­ge GmbH in Zusam­men­ar­beit mit der Sieb­dru­cke­rin und Illus­tra­to­rin Nora Fritz. Der Work­shop wird unter­stützt aus Mit­teln des Bun­des­ro­gramms NEUSTART, der Beauf­tra­gen für Medi­en und Küns­te der Bun­des­re­gie­rung und des Bun­des­ver­ban­des Sozio­kul­tu­rel­le Zen­tren e.V.

Foto: Tea­tro del­l’Ar­te Potsdam
Auf die Büh­ne, fer­tig, los!

Hey guys, come tog­e­ther! You want to get in con­ta­ct with youngs­ters from other schools in Pots­dam? You want to meet new peop­le? We offer you two weeks having a lot of fun by play­ing theat­re with other youg­ns­ters of age 12 to 16 (11/18 years also allo­wed). It doesn’t cost you anything, you are invi­ted to take part.

Kommt alle auf die Insel! Du willst neue Jugend­li­che aus Pots­dam ken­nen­ler­nen, die nicht auf dei­ne Schu­le gehen? Wir bie­ten dir zwei Thea­ter­wo­chen auf der Insel­büh­ne zusam­men mit Leu­ten von 12 bis 16 Jah­ren (11/18 Jah­re sind auch erlaubt) – wir sind ein inter­na­tio­na­les Team pro­fes­sio­nel­ler Thea­ter­ma­cher und ver­spre­chen eine Men­ge Spaß! Das Gan­ze kos­tet dich nichts, du bist eingeladen!

Salut! Venir ensem­ble! Vou­lez-vous ren­con­tret de nou­vel­les per­son­nes qui vivent à Potsdm mais ne vont pas à vot­re éco­le (age 11–18)? Nous vour pro­po­sons deux semai­nes thé­àt­re sur l’Inselbühne Pots­dam, au cours des­quel­les vou vous amu­se­rez beau­coup. Cela ne cou­te rien. Vous etes invi­té de participer.

Let’s play pant­mi­me – use your body to express your­sel­ves. No need to speak Ger­man, becau­se we are tal­king with the move­ment, the ges­tu­re, mime. Il n’est pas néces­saire de bien par­ler alle­mand, nous par­lons avec l’expression cor­po­rel­le. In der uni­ver­sel­len Spra­che von Ges­tik und Mimik über­win­den wir alle Sprach­gren­zen. Wel­co­me, bien­ve­nu, ben­ven­uto, ragazzi!

Hai il corag­gio! We want you on sta­ge! Pré­sent sur scè­ne! Wage dich vor Publi­kum auf die Insel­büh­ne. Wir erfin­den gemein­sam ein klei­nes Pan­to­mi­me­stück. Viva la commedia!

Pier­rot – Auf die Büh­ne, fer­tig, los!
Ein­fach rein­schau­en! Impuls­ta­ge am 28./29. Juni, 10–13 Uhr
Work­shop 30. Juni‑9. Juli, 10–16 Uhr, Wochen­en­de frei

More infor­ma­ti­ons? Anmel­dung: info@teatrodellarte.de
Ort: Treff­punkt Frei­zeit, Am Neu­en Gar­ten 64, 14469 Potsdam

Gelei­tet wird das Pro­jekt von den pro­fes­sio­nel­len Theatermacher*innen des Tea­tro del­l’Ar­te Pots­dam, geför­dert wird es vom Bun­des­ver­band Freie Dar­stel­len­de Küns­te mit der Intia­ti­ve „Tanz und Thea­ter machen stark“.