Die Umwelt­kon­fe­renz der Tiere

26. April 2021
Foto: Beatrice Volkmer | Illustration: Luisa Hartkopf

Umwelt­kri­sen belas­ten immer mehr Lebe­we­sen auf unse­rem Pla­ne­ten. Nun ergrei­fen die Tie­re die Initia­ti­ve und ver­sam­meln sich zu einer ein­zig­ar­ti­gen Umwelt­kon­fe­renz. Dabei kom­men Ver­tre­ter der unter­schied­lichs­ten Lebens­räu­me zu Wort und berich­ten von der Zer­stö­rung ihrer Hei­mat durch den Men­schen. Die Reden der ein­zel­nen Tie­re sind in ein­gän­gi­gen Rei­men ver­fasst und geschmückt durch Sach­fo­tos und erklä­ren­de Tex­te. Kin­der ab 5 Jah­ren bekom­men durch die leich­ten und humor­vol­len Illus­tra­tio­nen einen guten Ein­blick in die Pro­ble­ma­tik, ohne dass es dabei zu ernst zugeht. (Lui­sa Hartkopf)

Carl­sen Ver­lag, ISBN 978–3‑551–25315‑6, 14 Euro