Wan­der­pa­pa

21. April 2021
Foto: Ariane Linde | Illustration: Luisa Hartkopf

Für das Wan­dern mit Kin­dern will eini­ges bedacht sein, das weiß der Schwei­zer Jour­na­list Rémy Kap­pe­ler, Vater drei­er Kin­der, sehr gut. Das Wan­dern woll­te er sich auch unter den neu­en Gege­ben­hei­ten nicht neh­men las­sen. In sei­nem Buch hat er sei­ne Erfah­run­gen auf­ge­schrie­ben, die er auf sei­nen Fami­li­en­wan­de­run­gen – vom klei­nen Spa­zier­gang bis zur Hüt­ten­tour – gemacht hat. Die Aus­wahl des pas­sen­den Weges ist dabei ganz wich­tig, noch wich­ti­ger aber ist das Zeit haben und Zeit geben, eine Grund­vor­aus­set­zung für eine ent­spann­te Familientour.

Im hin­te­ren Teil des Buches gibt’s die so genann­ten „Bluf­fer­zet­tel“, Wis­sen für unter­wegs, über­sicht­lich dargestellt.

HELVETIQ, ISBN 978–3‑907293–08‑9, 19,50 Euro