Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Unser Poki sagt Hallo!

Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Erlebt die Schön­heit und Kraft des Oze­ans in 360°Bildern an der Pla­ne­ta­ri­ums­kup­pel – beglei­tet von Instru­men­tal­stü­cken, die um ech­te Geräu­sche des Mee­res und sei­ner Bewoh­ner gefloch­ten wur­den. Die­ses ein­zig­ar­ti­ge Kon­zert- und Film­erleb­nis in der Pla­ne­ta­ri­ums­kup­pel hin­ter­lässt ein tie­fes Gefühl der Ruhe und schärft das Bewusst­sein für die Not­wen­dig­keit des Schut­zes der Ozeane.

Das Zebra Zep­po möch­te wie­der sin­gen und braucht dafür drin­gend Unter­stüt­zung. Unter Anlei­tung der Musik­päd­ago­gin San­dy Hent­schel wer­det ihr zum inter­ak­ti­ven Chor und geht auf eine Ent­de­ckungs­rei­se neu­er und tra­di­tio­nel­ler Kin­der­lie­der pas­send zu den Jah­res­zei­ten. Hier wird die natür­li­che Ent­de­ckungs­freu­de der Kin­der geför­dert und der Spaß am gemein­sa­men Sin­gen und Musi­zie­ren zelebriert.

Astrid-Lind­gren-Büh­ne goes Hip Hop: Fünf Ber­li­ner Künst­ler geben euch eine prak­ti­sche Ein­füh­rung in die Hip­Hop-Kul­tur und zei­gen eine Spit­zen­show aus Break­dance, Beat­boxing, Graf­fi­ti, Rap und DJing. Erlebt die neu­es­ten Trends der Musik­welt und lernt die cools­ten Künstler*innen der Sze­ne ken­nen. Gemein­sam wer­det ihr auf der Beat­street tan­zen und Wör­ter in Bil­der ver­wan­deln – Bil­der, die im Kopf oder vor euren Augen ent­ste­hen, mit Spray­do­se auf Stein­wand und mit ganz viel Musik natürlich.

“Der Erna ihr drit­ter Streich!” lau­tet der Name der neu­en Show der preis­ge­krön­ten Kin­der­lie­der­band Rake­ten Erna: Fre­che Tex­te, rocki­ge Melo­dien, fol­ki­ge Rhyth­men und dabei immer authen­tisch. Die Ber­li­ner Drei­er­com­bo ist unter­wegs als Rake­ten­be­sat­zung, schwenkt die Regen­bo­gen­fah­ne, stampft als Hal­lo­ween Gang oder Hip-Hop-Mons­ter und prä­sen­tiert dabei moder­ne Kin­der­mu­sik, die ein­fach Spaß macht.

Erlebt die zau­ber­haf­te Stim­mung im Schloss­thea­ter und die Kam­mer­aka­de­mie Pots­dam mit Václav Luks in einer mode­rier­ten Pro­be. Was ist dem Diri­gen­ten bei sei­ner Arbeit mit dem Orches­ter wich­tig? An wel­chen unver­wech­sel­ba­ren Merk­ma­len erkennt man baro­cke Musik? Und war­um lie­ben und ver­eh­ren Musiker*innen Bach so sehr?

Emp­foh­len für Fami­li­en mit Kin­dern ab 8 Jahren.
Kar­ten gibt es über die Ticket­ga­le­rie des Nikolaisaals.

Die­se ein­zig­ar­ti­ge Musi­cal-Gala prä­sen­tiert die bes­ten Songs aus 100 Jah­ren Musi­cal­ge­schich­te, unver­gess­li­che Hits aus Welt­erfol­gen wie DER KÖNIG DER LÖWEN, MAMMA MIA, CATS, EVITA, DAS PHANTOM DER OPER, LES MISERABLES, HAIR, WE WILL ROCK YOU und vie­les mehr. Schwelgt mit der gan­zen Fami­lie in Erin­ne­run­gen an gro­ße Musi­cal­mo­men­te – oder ent­deckt bis­her Ver­pass­tes neu. Und das, ohne in die Metro­po­len Lon­don oder New York rei­sen zu müssen!

KAPel­li­na liebt es, wenn die Son­ne sie anlacht. Dann zieht es sie näm­lich nach drau­ßen: hin­aus in den frisch duf­ten­den Wald, an den kla­ren See oder durchs hohe Gras. Hier kann man sich trei­ben las­sen und dem Zwit­schern der Vögel fol­gen, mit ein­stim­men beim Sum­men der Insek­ten oder dem herr­li­chen Plop­pen lau­schen beim Stei­ne ins Was­ser wer­fen… „Die Natur klingt wie Musik“, denkt sich KAPel­li­na. „Da kön­nen wir was draus machen!“ Wild ges­ti­ku­lie­rend läuft sie los zu ihren Kol­le­gen von der KAP. Die wer­den doch ihre Ideen bestimmt ver­ste­hen? Kommt und hört selbst!

Die­ses Kon­zert für die ganz Klei­nen ist zeit­gleich auch für die Gro­ßen eine neue Erfah­rung: Schu­he aus­zie­hen, Lieb­lings­ras­sel parat haben und ger­ne auch mit­brab­beln, schau­keln oder kuscheln. Das Pro­gramm ist auf die beson­de­ren Bedürf­nis­se der Babys abge­stimmt und reicht von Jazz- bis Barock­mu­sik. Sanft, abwechs­lungs­reich und spie­le­risch neh­men erst­klas­si­ge Musiker*innen die Babys mit in die Klangwelten.

Die­ses Kon­zert für die ganz Klei­nen ist zeit­gleich auch für die Gro­ßen eine neue Erfah­rung: Schu­he aus­zie­hen, Lieb­lings­ras­sel parat haben und ger­ne auch mit­brab­beln, schau­keln oder kuscheln. Das Pro­gramm ist auf die beson­de­ren Bedürf­nis­se der Babys abge­stimmt und reicht von Jazz- bis Barock­mu­sik. Sanft, abwechs­lungs­reich und spie­le­risch neh­men erst­klas­si­ge Musiker*innen die Babys mit in die Klangwelten.

In die­sem Kon­zert-Ereig­nis wird der bril­lan­te Film-Sound­track mit den packen­den Songs des gleich­na­mi­gen Musi­cal­welt­erfol­ges ver­bun­den und durch ein­drucks­vol­le Screen- Ani­ma­tio­nen unterstützt.
 
Der Oscar-prä­mier­te Sound­track von Film­mu­sik-Legen­de Hans Zim­mer prägt nun schon seit 27 Jah­ren den welt­wei­ten Erfolg des Zei­chen­trick­films »Der König der Löwen«: Afri­ka­ni­sche Rhyth­men und Klän­ge, gepaart mit monu­men­ta­len, epi­schen Melo­dien. Dazu kom­men die Hits von Sir Elton John: »Haku­na Mata­ta«, »Cir­cle of Life« und »Can You Feel the Love Tonight«, die nicht nur Fans im Ohr blei­ben, son­dern jedem, der die­sen Film ein­mal gese­hen hat.