Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Unser Poki sagt Hallo!

Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Wollt ihr wis­sen, wie groß unser Uni­ver­sum ist? Was man sieht, wenn man über den Rand des Son­nen­sys­tems blickt? Das URA­NIA-Pla­ne­ta­ri­um Pots­dam lädt euch herz­lich zu einem mode­rier­ten 360°-Flug durchs All ein. Bit­te anmelden.

Habt ihr euch schon ein­mal gefragt, wel­che Him­mels­kör­per eigent­lich bewohn­bar sind? Oder wel­cher Pla­net der größ­te ist und wel­cher der kleins­te? Um das und noch viel mehr zu erfah­ren, lädt das URA­NIA-Pla­ne­ta­ri­um Pots­dam euch zu einer inter­ak­ti­ven Füh­rung durch unser Pla­ne­ten­sys­tem ein. Bit­te anmelden.

The­ma 2024: Frei­heit. Wie frei sind unse­re Ent­schei­dun­gen? Gibt es mora­li­sche Maschi­nen? Wie steht es um die Wis­sen­schafts­frei­heit? Und was haben zwei Giraf­fen mit dem Grund­ge­setz zu tun? Zu die­sen und wei­te­ren Fra­gen haben For­schen­de ihre Arbeit in Expo­na­te ver­wan­delt. So machen sie ihre wis­sen­schaft­li­chen Per­spek­ti­ven auf das The­ma greif­bar. Vom Frei­heits­be­griff im Mit­tel­al­ter bis zur Künst­li­chen Intel­li­genz, vom Umgang mit dem Kli­ma­wan­del bis zum Fahr­si­mu­la­tor, vom Buch­druck bis zu Fake News: Rund 30 inter­ak­ti­ve Expo­na­te laden dazu ein, aktu­el­le For­schungs­pro­jek­te zu erkun­den, eige­ne Ideen von Frei­heit zu tei­len und sich mit eini­gen der zahl­rei­chen Facet­ten von Frei­heit auseinanderzusetzen.

Alters­emp­feh­lung: Ab 12 Jah­ren, in Beglei­tung auch darunter.

Täg­lich um 17 Uhr und am Wochen­en­de zusätz­lich um 11 Uhr gibt es kos­ten­lo­se High­light-Füh­run­gen durch die Aus­stel­lung, eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Bei zu gro­ßem Besu­cher­auf­kom­men kann die Füh­run­gen lei­der nicht stattfinden.

Habt ihr euch schon ein­mal gefragt, wel­che Him­mels­kör­per eigent­lich bewohn­bar sind? Oder wel­cher Pla­net der größ­te ist und wel­cher der kleins­te? Um das und noch viel mehr zu erfah­ren, lädt das URA­NIA-Pla­ne­ta­ri­um Pots­dam euch zu einer inter­ak­ti­ven Füh­rung durch unser Pla­ne­ten­sys­tem ein. Bit­te anmelden.

Habt ihr euch schon ein­mal gefragt, wel­che Him­mels­kör­per eigent­lich bewohn­bar sind? Oder wel­cher Pla­net der größ­te ist und wel­cher der kleins­te? Um das und noch viel mehr zu erfah­ren, lädt das URA­NIA-Pla­ne­ta­ri­um Pots­dam euch zu einer inter­ak­ti­ven Füh­rung durch unser Pla­ne­ten­sys­tem ein. Bit­te anmelden.

Wollt ihr wis­sen, wie groß unser Uni­ver­sum ist? Was man sieht, wenn man über den Rand des Son­nen­sys­tems blickt? Das URA­NIA-Pla­ne­ta­ri­um Pots­dam lädt euch herz­lich zu einem mode­rier­ten 360°-Flug durchs All ein. Bit­te anmelden.

Wollt ihr wis­sen, wie groß unser Uni­ver­sum ist? Was man sieht, wenn man über den Rand des Son­nen­sys­tems blickt? Das URA­NIA-Pla­ne­ta­ri­um Pots­dam lädt euch herz­lich zu einem mode­rier­ten 360°-Flug durchs All ein. Bit­te anmelden.

Wollt ihr wis­sen, wie groß unser Uni­ver­sum ist? Was man sieht, wenn man über den Rand des Son­nen­sys­tems blickt? Das URA­NIA-Pla­ne­ta­ri­um Pots­dam lädt euch herz­lich zu einem mode­rier­ten 360°-Flug durchs All ein. Bit­te anmelden.

The­ma 2024: Frei­heit. Wie frei sind unse­re Ent­schei­dun­gen? Gibt es mora­li­sche Maschi­nen? Wie steht es um die Wis­sen­schafts­frei­heit? Und was haben zwei Giraf­fen mit dem Grund­ge­setz zu tun? Zu die­sen und wei­te­ren Fra­gen haben For­schen­de ihre Arbeit in Expo­na­te ver­wan­delt. So machen sie ihre wis­sen­schaft­li­chen Per­spek­ti­ven auf das The­ma greif­bar. Vom Frei­heits­be­griff im Mit­tel­al­ter bis zur Künst­li­chen Intel­li­genz, vom Umgang mit dem Kli­ma­wan­del bis zum Fahr­si­mu­la­tor, vom Buch­druck bis zu Fake News: Rund 30 inter­ak­ti­ve Expo­na­te laden dazu ein, aktu­el­le For­schungs­pro­jek­te zu erkun­den, eige­ne Ideen von Frei­heit zu tei­len und sich mit eini­gen der zahl­rei­chen Facet­ten von Frei­heit auseinanderzusetzen.

Alters­emp­feh­lung: Ab 12 Jah­ren, in Beglei­tung auch darunter.

Täg­lich um 17 Uhr und am Wochen­en­de zusätz­lich um 11 Uhr gibt es kos­ten­lo­se High­light-Füh­run­gen durch die Aus­stel­lung, eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Bei zu gro­ßem Besu­cher­auf­kom­men kann die Füh­run­gen lei­der nicht stattfinden.

The­ma 2024: Frei­heit. Wie frei sind unse­re Ent­schei­dun­gen? Gibt es mora­li­sche Maschi­nen? Wie steht es um die Wis­sen­schafts­frei­heit? Und was haben zwei Giraf­fen mit dem Grund­ge­setz zu tun? Zu die­sen und wei­te­ren Fra­gen haben For­schen­de ihre Arbeit in Expo­na­te ver­wan­delt. So machen sie ihre wis­sen­schaft­li­chen Per­spek­ti­ven auf das The­ma greif­bar. Vom Frei­heits­be­griff im Mit­tel­al­ter bis zur Künst­li­chen Intel­li­genz, vom Umgang mit dem Kli­ma­wan­del bis zum Fahr­si­mu­la­tor, vom Buch­druck bis zu Fake News: Rund 30 inter­ak­ti­ve Expo­na­te laden dazu ein, aktu­el­le For­schungs­pro­jek­te zu erkun­den, eige­ne Ideen von Frei­heit zu tei­len und sich mit eini­gen der zahl­rei­chen Facet­ten von Frei­heit auseinanderzusetzen.

Alters­emp­feh­lung: Ab 12 Jah­ren, in Beglei­tung auch darunter.

Täg­lich um 17 Uhr und am Wochen­en­de zusätz­lich um 11 Uhr gibt es kos­ten­lo­se High­light-Füh­run­gen durch die Aus­stel­lung, eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Bei zu gro­ßem Besu­cher­auf­kom­men kann die Füh­run­gen lei­der nicht stattfinden.