Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Unser Poki sagt Hallo!

Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Häu­fig ste­hen Eltern vor dem Pro­blem, dass es schier unmög­lich ist, am kul­tu­rel­len Leben teil­zu­neh­men, wenn man klei­ne Kin­der hat. Ab sofort gibt es im Tha­lia Kino wie­der eine Alter­na­ti­ve. Gemein­sam mit ihrem Nach­wuchs kön­nen Eltern immer am letz­ten Frei­tag im Monat einen aktu­el­len Kino­film schau­en und den Kin­der­wa­gen ein­fach mit ins Kino neh­men. Die Film­vor­stel­lung wird mit gedämpf­tem Ton gezeigt, um die emp­find­li­chen Ohren eures klei­nen Schat­zes nicht zu schä­di­gen und das Licht wird gedimmt, sodass ihr immer alles im Blick habt. Eine Wickel­mög­lich­keit steht ab sofort eben­falls zur Verfügung.

Die Seel­sor­ge des Kli­ni­kums Ernst von Berg­mann bie­tet regel­mä­ßig eine offe­ne Trau­er­grup­pe für ver­wais­te Eltern ein. Die Seelsorger*innen neh­men sich Zeit für das Gespräch mit den ver­wais­ten Eltern und sind ansprech­bar, wenn sie gebraucht wer­den. Freun­de und Fami­li­en­an­ge­hö­ri­ge sind eben­falls herz­lich eingeladen.

Die Offe­ne Trau­er­grup­pe fin­det regel­mä­ßig ein­mal im Monat statt (Aus­nah­me: August, Novem­ber und Dezember).

Heb­am­men und Ärz­te und Ärz­tin­nen sind am Info­abend ganz für euch da. Sie erklä­ren die Abläu­fe zur Geburts­hil­fe im Haus in einer Prä­sen­ta­ti­on und gehen auf eure indi­vi­du­el­len Fra­gen rund um das The­ma Geburt ein.

Der Info­abend fin­det jeden zwei­ten und letz­ten Don­ners­tag im Monat statt. Ihr trefft euch in den Kon­fe­renz­räu­men des his­to­ri­schen Mut­ter­hau­ses, Haus St. Josef. Das Haus erreicht ihr über die Allee nach Sans­sou­ci oder die Zim­mer­stra­ße 6. Kos­ten­pflich­ti­ge Park­plät­ze sind auf dem Cam­pus vorhanden.

Die Info-Ver­an­stal­tun­gen sind für eure Fra­gen da, damit ihr gut vor­be­rei­tet seid auf das gro­ße Ereig­nis der Geburt. Das Ernst von Berg­mann Team steht euch vor Ort für indi­vi­du­el­le Anlie­gen zur Ver­fü­gung, prä­sen­tiert euch den Kreiß­saal, die Abläu­fe und klärt rund um die Geburt auf.

Das Netz­werk Gesun­de Kin­der lädt euch herz­lich zum Eltern-Kind-Treff für Kin­der im Alter zwi­schen 1 und 2,5 Jah­ren ein. Hier fin­det ihr Zeit und Raum zum Aus­tausch, gemüt­li­chem Bei­sam­men­sein und Spie­len. Bit­te anmelden.

Euer Kind ist süch­tig nach Han­dy, Tablet, Com­pu­ter, Fern­se­her? Bei der Ein­schrän­kung des Medi­en­kon­sums hängt jedes Mal der Haus­segen schief? In die­sem Work­shop lernt ihr, wie ihr mit gemein­sam ver­han­del­ten Regeln der Digi­tal-Fal­le ent­kommt und wie­der mehr gemein­sa­me Zeit ent­ste­hen kann. Oder gar die Urlaubs­pla­nung mit digi­ta­ler Auszeit …

In die­ser The­men­rei­he ist die Sozi­al­ar­bei­te­rin Doreen Gier­ke aus der AWO „Kita Kin­der­land“ zu Besuch und erzählt zum The­ma “Über­gang in die Kin­der­ta­ges­be­treu­ung”. Wie immer gibt es wert­vol­le Tipps und Rat­schlä­ge und ein offe­nes Ohr für den Austausch.

In der Puber­tät der Kin­der kom­men auch auf die Eltern beson­de­re Her­aus­for­de­run­gen zu. Am heu­ti­gen Abend erhal­ten Eltern Tipps und Tricks rund um das The­ma Puber­tät, ein offe­nes Ohr und die Mög­lich­keit des Aus­tau­sches mit ande­ren Eltern.

Kom­me was Wol­le“- … hier wird gespon­nen. Infor­ma­tio­nen für Kids und Eltern zum Sommerferienprogramm.

Häu­fig ste­hen Eltern vor dem Pro­blem, dass es schier unmög­lich ist, am kul­tu­rel­len Leben teil­zu­neh­men, wenn man klei­ne Kin­der hat. Ab sofort gibt es im Tha­lia Kino wie­der eine Alter­na­ti­ve. Gemein­sam mit ihrem Nach­wuchs kön­nen Eltern immer am letz­ten Frei­tag im Monat einen aktu­el­len Kino­film schau­en und den Kin­der­wa­gen ein­fach mit ins Kino neh­men. Die Film­vor­stel­lung wird mit gedämpf­tem Ton gezeigt, um die emp­find­li­chen Ohren eures klei­nen Schat­zes nicht zu schä­di­gen und das Licht wird gedimmt, sodass ihr immer alles im Blick habt. Eine Wickel­mög­lich­keit steht ab sofort eben­falls zur Verfügung.