Lecker­schiff­chen

26.08.2020

Die­se „Lecker­schiff­chen“ sind nicht nur hübsch anzu­se­hen, sie dür­fen auch geges­sen wer­den.

Zuta­ten:
Waf­fel­ei­er
Scho­ko-Sticks
Obla­ten
run­de Kek­se
Puder­zu­cker mit Zitro­nen­saft
even­tu­ell etwas Blau­beer­saft

Ihr hal­biert ein Waf­fel­ei und steckt vor­sich­tig ein pas­sen­des Stück eines Scho­ko-Sticks in eine Hälf­te als Mast. Aus der Obla­ten­schei­be schnei­det ihr ein Segel-Drei­eck und klebt die­ses mit Hil­fe der Puder­zu­cker-Zitro­nen­saft-Mischung an den Mast. Die „Kle­ber­mi­schung“ darf nicht zu flüs­sig sein. Für einen fes­ten Stand klebt ihr das Schiff­chen mit der Puder­zu­cker-Zitro­nen­saft-Mischung auf einen Keks. Dafür könnt ihr einen Teil der Puder­zu­cker-Zitro­nen­saft-Mischung auch mit etwas Blau­beer­saft ein­fär­ben. Nun könnt ihr eine gan­ze Flot­te auf See­fahrt gehen las­sen! Mit den Schiff­chen las­sen sich auch Kuchen oder Tor­ten deko­rie­ren. Ahoi und guten Appe­tit!