Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Unser Poki sagt Hallo!

Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Für Opa scheint jetzt immer die Sonne

Mia und ihr Opa lie­ben es, gemein­sam in sei­nem klei­nen Gar­ten zu bud­deln. Opa kennt die Namen aller Blu­men, die dort wach­sen. Die Son­nen­blu­men mag er am liebs­ten. „Wenn sie blü­hen, scheint in mei­nem Gar­ten die Son­ne“, sagt er. Als der Som­mer zu Ende geht, zieht Opa in ein Senio­ren­heim. Mia fällt auf, dass er jetzt viel lang­sa­mer geht als frü­her. Eines Tages kommt er ins Kran­ken­haus, und er stirbt, kurz bevor die Son­nen­blu­men wie­der blü­hen. Mia ist unend­lich trau­rig. Doch Trau­rig­sein gehört dazu, wenn man Abschied neh­men muss … Wie kann man über etwas spre­chen, das so unbe­greif­lich ist wie der Tod? Ver­ste­hen Kin­der die Wahr­heit? Und ver­kraf­ten sie sie? Sor­gen wie die­se sind nicht unbe­grün­det, doch Kin­der kön­nen meist mehr ver­ar­bei­ten als wir den­ken. Die­ses Bil­der­buch möch­te Eltern dabei unter­stüt­zen, ein behut­sa­mes und doch offe­nes Gespräch zu den The­men Abschied­neh­men, Tod und Erin­ne­rung mit ihrem Kind zu führen.

Cop­pen­rath Ver­lag, ISBN 978–3‑649–63484‑3, 16 €, ab 4 Jahren

Anzeigen