Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Unser Poki sagt Hallo!

Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Mei­ne digi­ta­le Familie

Krü­mel ist der glück­lichs­te Hund der Welt. Sei­ne Fami­lie küm­mert sich gut um ihn, geht mit ihm Gas­si, gibt ihm Umar­mun­gen und regel­mä­ßig sogar Lecker­lis. Doch eines Tages kommt Oma zu Besuch und schenkt den Kin­dern Smart­phones und Tablets. Und plötz­lich küm­mert sich nie­mand mehr um ihn. Alle haben nur noch Augen für ihre Bild­schir­me und egal was er tut, Krü­mel schafft es nicht, sei­ne Fami­lie von ihnen weg­zu­lo­cken. Nun muss er sich etwas Neu­es ein­fal­len las­sen, damit sei­ne Fami­lie ihm wie­der Auf­merk­sam­keit schenkt. 

Aus der Per­spek­ti­ve des Cocker­spa­ni­els Krü­mel wird eine ein­fühl­sa­me Geschich­te über die hyp­no­ti­sche Wir­kung von digi­ta­len Medi­en erzählt. Dabei geht es nicht dar­um, digi­ta­le Medi­en zu ver­teu­feln, son­dern Kin­dern den acht­sa­men Umgang mit ihnen ans Herz zu legen. Denn stän­dig vor dem Bild­schirm zu sit­zen mag viel­leicht ver­lo­cken, aber letzt­end­lich macht es auch nicht glück­lich. Mit far­ben­fro­hen Illus­tra­tio­nen und wenig Text ist die­ses Buch per­fekt zum gemein­sa­men Anschau­en und Lesen. (Jonah Wahl)

Amé­lie Javaux (Autorin), Annick Masson (Illus­tra­tio­nen): Mei­ne digi­ta­le Fami­lie, Kin­der­mann Ver­lag, 2023, 32 Sei­ten, ISBN 978–3‑949276–14‑9, 18 €, ab 4 Jahren

Anzeigen