Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Unser Poki sagt Hallo!

Das Familienmagazin für Potsdam und Umgebung

Foto: Die Kinderwelt gGmbH

Neue Fach­schu­le in der Medienstadt

PÄDAGOGIKA Fach­schu­le für Sozi­al­we­sen eröff­net zum Schul­jahr 2023/24

Die „Die Kin­der­welt gGmbH“ erhielt den offi­zi­el­len Geneh­mi­gungs­be­scheid für den Betrieb der PÄDAGOGIKA Fach­schu­le für Sozi­al­we­sen zum Schul­jahr 2023/2024 vom Minis­te­ri­um für Bil­dung, Jugend und Sport. Die Schu­le, deren offi­zi­el­ler Name „PÄDAGOGIKA Fach­schu­le für Sozi­al­we­sen, Fach­rich­tung Sozi­al­päd­ago­gik, geneh­mig­te Ersatz­schu­le“ lau­tet, ist Teil des Wei­ter­bil­dungs­trä­gers PÄDAGOGIKA gGmbH und hat ihren Sitz in moder­nen, offe­nen und ästhe­tisch anspre­chen­den Räum­lich­kei­ten in der Medi­en­stadt Babels­berg. Als digi­ta­le Schu­le will sie den Anfor­de­run­gen an ein zeit­ge­mä­ßes Bil­dungs­an­ge­bot gerecht wer­den und opti­ma­le Lern­be­din­gun­gen schaf­fen. Digi­ta­le End­ge­rä­te und Lern­platt­for­men sind dau­er­haf­te Beglei­ter in der gesam­ten Aus­bil­dungs­zeit, wobei aus­schließ­lich Open-Source-Pro­gram­me Ver­wen­dung finden.

Zur Schul­er­öff­nung am 28. August 2023 beginnt für 14 Fachschüler*innen zwi­schen 18 und 53 Jah­ren die drei­jäh­ri­ge Aus­bil­dung zur staat­lich aner­kann­ten Erzie­he­rin bzw. zum staat­lich aner­kann­ten Erzie­her in einem tätig­keits­be­glei­ten­den Modell. Das bedeu­tet, dass sie eine Teil­zeit­an­stel­lung als Erzieher*in in Aus­bil­dung bei einem Trä­ger der Kin­der- und Jugend­hil­fe haben und über drei Jah­re abwech­selnd eine Woche theo­re­ti­schen Unter­richt in der PÄDAGOGIKA Fach­schu­le für Sozi­al­we­sen sowie zwei Wochen Pra­xis in ihrer Aus­bil­dungs­stät­te absolvieren.

Die zukünf­ti­gen Erzieher*innen haben in ihrer drei­jäh­ri­gen Aus­bil­dung an der PÄDAGOGIKA Fach­schu­le die Gele­gen­heit, ein Selbst­ver­ständ­nis für lebens­lan­ges Ler­nen zu ent­wi­ckeln. Am Ende ihrer Aus­bil­dung wer­den sie als pro­fes­sio­nel­le Fach­kräf­te die Bedeut­sam­keit ste­ti­ger Wei­ter­ent­wick­lung ver­in­ner­licht haben, um den Anfor­de­run­gen einer sich ver­än­dern­den Welt gerecht zu wer­den. Die­se Hal­tung bil­det die Grund­la­ge für eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Bil­dung und trägt dazu bei, dass Erzie­he­rin­nen und Erzie­her das Leben von Kin­dern und Jugend­li­chen posi­tiv beeinflussen.

Wei­te­re Infos:
www.paedagogika-fachschule.de
www.paedagogika.com
www.die-kinderwelt.com

Anzeigen