Mit Kin­dern durch den Gru­ne­wald – zum Öko­werk Ber­lin e.V.

09. August 2021
Foto: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

Wenn ihr einen schö­nen Ort – mit­ten in der Natur gele­gen und mit tol­lem Ange­bot – ent­de­cken möch­tet, dann sei euch das im Gru­ne­wald gele­ge­ne Öko­werk empfohlen.

Das Natur­schutz­zen­trum am Teu­fels­see ist seit über drei Jahr­zehn­ten ein Lern- und Erleb­nis­ort im ältes­ten erhal­te­nen Was­ser­werk Ber­lins. An den Wochen­en­den wer­den Ver­an­stal­tun­gen wie Füh­run­gen und Work­shops zu natur- und umwelt­re­le­van­ten The­men ange­bo­ten, die meis­ten sind pri­ma für Fami­li­en geeignet.

Im Gar­ten und an den Tei­chen kön­nen unzäh­li­ge Frö­sche, Rin­gel­nat­tern, Libel­len und vie­le wei­te­re Arten beob­ach­tet wer­den. Anläss­lich eines GEO-Tages der bio­lo­gi­schen Viel­falt wur­den weit über 1.000 Tier- und Pflan­zen­ar­ten auf dem Gelän­de nachgewiesen!

Über Kur­se, Work­shops und ande­re Ange­bo­te des Öko­werks infor­miert die Home­page. Und auch, wenn ihr ein­fach ein paar schö­ne Stun­den in der Natur ver­brin­gen möch­tet und Lust auf Kaf­fee und lecke­ren Kuchen vom Bio-Bis­tro habt, ist das Öko­werk das rich­ti­ge Ausflugsziel.

Wie kommt man hin? 
Von Pots­dam aus ist das Öko­werk ganz ein­fach erreich­bar: Mit der S‑Bahn fährt man bis zum S‑Bahnhof Gru­ne­wald und läuft dann ca. 20 Minu­ten über den Schild­horn­weg bzw. den Neu­en Schild­horn­weg durch den Gru­ne­wald. Aus­führ­li­che Infos zum Fuß­weg und zu ande­ren Anrei­se­mög­lich­kei­ten gibt es hier: www.oekowerk.de/direkt-zu/karte/lage

Öff­nungs­zei­ten
Fr-So 12–18 Uhr, zeit­gleich mit dem Bis­tro
Ab 16.10.2021: Fr-So 11–16 Uhr, zeit­gleich mit dem Bistro

Pro­gramm und all­ge­mei­ne Infos
Auf der Pots­kids-Home­page und hier: www.oekowerk.de/nc/programm; All­ge­mein: www.oekowerk.de